Schuldenselbsthilfe - keine Beratung

Insolvenz Vorbereitung II

Überblick Finanzen

Wieviel Geld benötigen wir zum leben? Es war mühsam dies zu errechnen. Die nächsten 3 Monate hatten wir einen Plan aufgestellt, siehe vorherige Seite, wieviel wir aufgeben werden und wir nahmen uns fest vor sonst wirklich NICHTS zu kaufen. Natürlich kamen Kosten, abseits von Lebensmittel, hinzu für Dinge des täglichen Bedarfs, doch aus der Krise machten wir eine sportliche Disziplin. Ja, es tat sogar richtig gut, mal ganz sparsam zu wirtschaften. Wirklich!

Und siehe da, wir konnten unser Budget halten.

In der Zwischenzeit hatten wir ein Rundschreiben an alle Gläubiger verfasst und denen mitgeteilt, dass wir aktuell keine Zahlungen leisten können, würden uns aber demnächst wieder melden, da wir gerade einen Haushaltsplan aufstellen.

3 Wochen später erhielten sämtliche Gläubiger erneut Post und wir teilten denen mit, dass wir täglich Kartoffeln essen, Ordner angelegt haben und es demnächst wieder aufwärts gehen würde. Interessiert dies Gläubiger? Das wissen wir nicht, aber wir hatten uns fest entschlossen die Dinge beim Namen zu nennen. Wir versprachen den Gläubigern uns in drei Wochen wieder zu melden und HIELTEN UNSER WORT!

All das teilten wir ebenfalls unserem Schuldnerberater mit, was zur Folge hatte, dass, -siehe da, schneller ein Termin frei wurde. Ein anderer Schuldner hatte womöglich abgesagt? Ist auch egal, wir hatten einen Termin!

Bis zum Termin hatten wir keine neuen Ratenzahlungen, Kreditaufnahmen oder Umschuldungen vorgenommen, denn wir mussten zuerst eine Übersicht über ALLES haben. Wir haben weiter keine Zahlungsvereinbarungen mit Inkassobüros und keine Schuldanerkenntnisse unterschrieben. Wir wollten alles regeln, doch musste zunächst Ruhe und Ordnung in das finanzielle Chaos.

Wäre es unumgänglich gewesen, hätten wir sogar noch einen Rechtsanwalt eingeschaltet und die Kosten hätten wir auch noch irgendwie eingespart; da sind wir uns heute sicher.

Der Schuldnerberater war beeindruckt! Wir hatten ihm unsere lebensweise SCHRIFTLICH dargestellt und beim Termin nochmal mündlich geschildert. Unser Ordner mit den ganzen Verbindlichkeiten war fast komplett und darüber hinaus, hatten wir nun auch einen genauen Überblick zu unseren Lebenshaltungskosten, sowie monatliche Fixkosten. Ideale Foraussetzungen, wie der Schuldnerberater meinte.

Machen Sie heute noch einen Termin bei einem Schuldnerberater, wenn Sie schon morgen wieder durchatmen möchten.

<<< zurück |

 

Partner von  Schuldenselbsthilfe.com

01 - Schuldnerberatung: Termin

Wir sind verschuldet und was liegt da näher, als zunächst einen Termin bei der Schuldnerberatung zu machen

Werbung

02 - Schulden sind kein Untergang

Wenn wir in Not geraten, kann die richtige Einstellung Balsam und Heilung zugleich sein. Glücklich trotz Schulden...

03 - Schulden als Chance

Umdenken: es ist nicht schlecht, was uns widerfährt, sondern wird in gewisser Weise auch gut und richtig sein. Vielleicht ist unsere Situation, die größte Chance unseres Lebens...

Neues Konto - Eidesstattliche Versicherung

Wann ich ein neues Konto eröffnen mit negativer Schufa, bzw. Eidesstattlichen Versicherung

Kinder Schulden abtragen

Wie sieht es eigentlich aus, wenn wir verschuldet sind und unseren Verpflichtungen nicht nachkommen, müssen unsere Kinder die Schulden dann bezahlen?

Werbung

Insolvenz beantragen

Kann eigentlich jeder ein Verbraucher-insolvenzverfahren eröffnen und wie hoch müssen dafür die Schulden sein?...

Gerichtsvollzieher droht mit Haft

Hilfe nun wird es ganz Ernst. Ich habe den Termin mit dem Gerichtsvollzieher versäumt und nun wird mit Haft gedroht. Gerichtsvollzieher droht Haft an

Werbung

Schulden Unterhalt Kinder

Hilfe, ich bin geschieden, habe zwei Kinder, und nun fehlt mir das Geld um den Unterhalt zu begleichen... Unterhalt, Kinder und Schulden

Konto Pfändung

Mein Konto wurde gestern gepfändet und jetzt kann ich nichmal meine Miete bezahlen. Kann ich mich nun auf Obdachlosigkeit einstellen? Ruhe bewahren, denn wenn erst gestern der Pfändungsbeschluss

Aussichtslosigkeit

Bin in einer aussichtslosen Situation und habe gehört das Verbraucher-Insolvenzverfahren sei eine gute Lösung: Antwort: aussichtslose Schuldensituation

Schulden und Existenzgründung

Ein eigenes Unternehmen zu gründen ist ein großes Vorhaben, das mit viel Vorbereitung und Planung verbunden ist... Schulden und Existenzgründung

Wichtig! Schulderberatung

HLassen Sie sich richtig beraten und prüfen Sie, ob Ihre Schulderberatung über eine Rechtsberatungsbefugnis verfügt.

Themen

RSS News zu Schulden die Hoffnung machenSchuldenselbsthilfe.com
  • Insolvenzantrag

    Welche Folgen hat der Insolvenzantrag?

    Insolvenzbetreuung

    Was sind die Vorteile einer Insolvenzbetreuung?

    Schulden und Heirat

    Was geschieht mit meinen Schulden

    Kündigung

    Darf ich gekündigt werden bei laufendem...

  • SelbstÄndig machen

    Darf ich mich selbstständig machen?

    PKW und Schulden

    Was passiert mit meinem Auto?

    PfÄndung

    Mir ist zuviel gepfändet worden...

    HARTZ IV

    Darf das Amt pfänden?

  • Schulden

    Was heißt Abweisung mangels?

    Beratungshilfe

    Wo kann ich Hilfe beantragen?

    Zahlungsunfähigkeit

    Welche Pflichten habe ich?

    Prozesskostenhilfe

    Wie beantrage ich das?

Wir aktualisieren die Infos in Kürze.

Selbsthilfe

Wir möchten hier ein offenes Selbsthilfe Forum installieren und Sie können sich gerne beteiligen.

Selbsthilfegruppe

Möchten Sie in Ihrer Stadt eine Schulden Selbsthilfegruppe gründen? Wir unterstützen Sie gerne dabei. Schicken Sie uns einfach ein Mail.